Gästebuch / Rückmeldung

  • Bea sagt:

    Liebe EliMar,

    ich danke dir für deine Anleitung und Begleitung, deine wunderbaren Worte und dein Einfühlvermögen, was du bei unserem Termin hattest.
    Es war eine wunderschöne, überraschende und befreiende Erfahrung für mich. Es kam ein Thema auf, was ich dachte was schon abgeschlossen sei. Jetzt ist es wirklich abgeschlossen! Vielen Dank und alles Gute!

    • EliMar sagt:

      Liebe Bea,
      danke sehr für das Teilen deiner Erfahrung!
      Ja, wir denken immer wieder, dass wir ein belastendes Thema in uns abgeschlossen haben, wenn wir es einmal erkannt haben.
      Aber es zeigt sich, dass hinderliche Glaubens- oder Verhaltensmuster meistens auch emotional in der Tiefe auf Seelenebene geklärt und geheilt werden möchten, damit tatsächliche Befreiung stattfinden kann. Und das ist auf wunderbare Weise mit der universellen Heilkraft immerzu möglich.
      Segensreiche Grüße
      EliMar

  • Dieter sagt:

    Liebe EliMar, ich bin ja erst kurz dabei, habe aber bereits erstaunliche Erfahrungen gemacht. Erstens ist es eine tolle Erfahrung, bei der Heilmeditation den eigenen Heilraum zu erfahren, was für ein immenser innerer Reichtum, eine Kraft möglich ist (tiefe innere Ruhe, Ausgeglichenheit, Frieden, göttliche Energie) und zweitens dann die Erlebnisse kommen zu lassen. Als Erlebnis hatte ich zB einen Spaziergang in einem quirligen Park, bei dem ich eine innere Freiheit gespürt habe, die ich in dieser Intensivität zuvor nicht kannte. -Diese gilt es nun, in meinen Alltag zu integrieren.- Ich bin sehr froh, dir begegnet zu sein und weiter mich von dir begleiten zu lassen. Liebe Grüße, Dieter

    • EliMar sagt:

      Ja, lieber Dieter, du bist wirklich erst kurz dabei und machst solch erstaunliche Erfahrungen!
      Danke für deine Offenheit auf allen Ebenen; du bist eine Bereicherung für meine Gruppen.
      Wir sehen uns bald.
      Von Herzen EliMar

  • Monika sagt:

    Liebe EliMar,

    ein ganz herzliches Dankeschön für die letzte wundervolle Fühlmeditation im November 2023. Ich kam mit schlimmen Rückenschmerzen auf der rechten Seite, die sich vom Nacken bis zum Po zogen. Während der Meditation spürte ich wie die Heilkraft wirkte, es strömte, kribbelte leicht und war warm. Am nächsten Tag waren die Rückenschmerzen weg, und mir ist klar geworden, dass sich meine innere Anspannung auf meine rechte Rückenmuskulatur übertragen hatte. Ich werde nun versuchen, mehr in die innere Entspannung zu gehen. Ich freue mich über diese hilfreiche Erfahrung. Vielen lieben Dank für Deine Begleitung.

    Herzliche Umarmungen von Monika

    • EliMar sagt:

      Liebe Monika,
      welch tiefe Heilerfahrung – danke sehr fürs Teilen!
      Du bist jetzt schon ein paar Jahre in meinen Gruppen und du wirst immer sensibler für die universelle Heilkraft.
      Auch erkennst du mittlerweile schnell die Psychosomatik, die unter den körperlichen Verspannungen steckt!
      Es ist mir ein großes Anliegen, dass meine Klienten lernen, selbständig und konstruktiv mit ihren Blockierungen und emotionalen
      Hindernissen umzugehen und sie der Heilkraft hinzugeben.
      Ganz herzliche Grüße
      EliMar

  • Hilke sagt:

    Liebe EliMar,
    heiße Sonntage und alte Tiere sind keine leichte Kombination. Vor einigen Wochen war mein alter Kater fast im Himmel, plötzlich ging es ihm so schlecht, dass er es nicht mal mehr auf sein Klo schaffte vor Schwäche. Nach Stunden ist mir dann um Mitternacht eingefallen, dass ich doch eine Heilmeditation für ihn machen kann, um hoffentlich Schmerzen zu lindern. Und am nächsten Morgen war er nicht im Himmel.Mittags konnte er dann schon aufs Fensterbrett klettern zu meinem Erstaunen.
    Tja und heute hatte ein 29 jähriges englisches Vollblut im Stall eine Kolik. Das ist schon ernst,wenn ein Pferd am Boden liegt und sich quält. Bevor die Besitzerin kam,hab ich vom anderen Ende des Stalls Heilenergie zu dem oldie geschickt, in welche Richtung auch immer er gehen möchte, bitte mit wenig Schmerzen.Hm und 20 minuten später stand er und ich habe ihm nochmal die Hände aufgelegt, bis seine Atmung und der Rest ruhiger wurden. Die Besitzerin hat ihn dann noch ne Runde bewegt,aber der Tierarzt mußte nicht kommen.
    Liebe EliMar, Tieren eine Heilbehandlung zu geben ist unfaßbar berührend,weil sie voller Vertrauen sind. Ich bin so froh, dass mir das noch immer wieder einfällt und dass Du uns das beigebracht hast.
    Liebe Grüße und danke auch im Namen der Vierbeiner
    Hilke

    • EliMar sagt:

      Liebe Hilke,
      wie überaus berührend sind diese beiden Heilereignisse! Danke für das Teilen hier!
      Ja, Tiere wie Kinder sind normalerweise voller Vertrauen – und die universelle Heilkraft kann tief wirken.
      Und auch du bist im Vertrauen zur Heilenergie und konntest als Heilmedium wirken, denn sonst hätte eine solche Heilung nicht geschehen können. Wie wunderbar!
      Von Herzen
      EliMar

  • Inge Arnold-Pilz sagt:

    Liebe Elimar,
    nachdem ich die Heilmeditation seit mehreren Wochen nahezu täglich übe, habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Dinge sich von selbst ordnen – so wie du es auch in deinem Text ansprichst. Es kommt mehr Leichtigkeit ins Leben. Ich habe das Vertrauen, dass sich alles so fügt, wie es für mich gut ist.

    • EliMar sagt:

      Wie wunderbar, dass die CD Heilmeditation so intensiv wirkt, liebe Inge; die Energie ist tatsächlich spürbar!
      Ja, die Regelmäßigkeit der vertrauensvollen Hinwendung zur universellen Heilkraft ist sehr wichtig; dann bleiben wir im Fluss und die Heilenergie kann ordnend wirken, so dass das Leben sich friedvoller und leichter anfühlt 🙂
      Bleib dran, ganz herzlich EliMar

  • EliMar sagt:

    Uta schreibt:

    Bei einem Heilintensive per Zoom am 26.7. 23 bin ich unter der Anleitung von EliMar in einen tiefen, entspannten Zustand gekommen, in dem ich die Heilkraft bat, mir bei meinen Stimmbänder Problemen nach einer Streptokokken Infektion zu helfen.

    Daraufhin fing ich an ,eine ganze Weil ständig zu gähnen und dabei wurden meine Augen feucht und Tränen liefen unaufhaltsam aus beiden Augen wie beim Weinen, aber ohne Emotionen.
    Das war wie eine Befreiung für mich, für die ich sehr dankbar bin.

    Uta Brandl

  • Inge sagt:

    Liebe EliMar, dein Webinar bei der GfbK Berlin hat mich sehr angesprochen. Besonders deine Stimme, die klaren Formulierungen, die ruhige und deutliche Sprache und – die Pausen!
    Mögest du viele Menschen mit deiner Heilmethode erreichen!

    • EliMar sagt:

      Liebe Inge,
      danke für deine Rückmeldung zum Webinar!
      Ja, auch die Stimme kann die universelle Heilkraft transportieren, wenn wir uns mit ihr verbinden.
      Dafür ist die CD Heilmeditation durch mich als Heilmedium entstanden, die Menschen in ihrem Heilprozess unterstützen kann.
      Licht- und liebevolle Grüße
      EliMar

  • Gundel sagt:

    Liebe EliMar,
    so schön, dass wir uns begegnet sind. Danke für Deine Freundschaft und dass Du mich teilhaben lässt an Deiner Heilenergie als Medium.

    EliMars Ausstrahlung und die Heil-Sessions, die ich von ihr erhielt, haben mich tief berührt und haben mir geholfen, mich ins Vertrauen in die göttliche Führung und die natürliche Heilkraft hinein fallen zu lassen. Aus der Anspannung in die Tiefen-Entspannung, in der Heilung geschehen kann. Mit feinem Gespür geht EliMar auf meine jeweilige Situation ein und leitet mich durch Fragen und Vorschläge liebevoll dazu, dass aus meinem Inneren Lösungen oder Lösungsansätze sich zeigen können. Alle drei Ebenen sind dabei beteiligt: die körperliche, die Gefühlsebene und die geistig-spirituelle Ebene.

    • EliMar sagt:

      Liebe Gundel,
      deine Beschreibung meiner Heilarbeit ist sehr klar; das zeigt mir, dass du dich tief einlassen kannst!
      Möge die Verbundenheit mit der universellen Heilkraft dich immer segensreich begleiten.
      Wie schön, dass es dich gibt,
      EliMar

  • Wolfgang sagt:

    Liebe EliMar,
    … das Wichtigste für mich ist, dass ich bei Deinen Heilsitzungen jedesmal erlebt habe, wie Gebet, Meditation und Fühlen wunderbar zusammengespielt haben und nach einer „Klärungsphase“ es zu einer Entspannung oder sogar zu einer Verschmelzung mit der Weite, dem Ewigen, der Stille, dem Raum, dem Licht gekommen ist. Hier erlebe ich Dich und Dein Dranbleiben, Zurückweichen, Nachlassen, Forcieren, Dein Verstehen und besonders Dein Bewörtern als sehr orientierend, motivierend, vertrauensvoll und heilsam.

  • Klaus-Peter sagt:

    Nach einer Sitzung mit dir fühle ich mich erleichtert.
    Ich spüre Freude und Motivation.
    Es ist etwas abgefallen von mir.
    Damit habe ich Platz für Neues bekommen.
    Ich spüre Zuversicht für neue Wünsche.
    Es wird gelingen.
    Vielen Dank EliMar

    • EliMar sagt:

      Ich freue mich mit dir, lieber Klaus-Peter 🙂
      All-e-s Liebe für dich!

  • Oliver sagt:

    Danke EliMar

    Ich hatte bei EliMar in einem fortlaufenden und noch andauernden Heilungsprozess folgende
    Erkenntnisse, die ich mit der Welt gerne teilen möchte.

    Der Heilraum

    Die Religionen bauen im Außen riesengroße öffentliche heilige Gebäude.

    Ich habe festgestellt, der einzig wirklich wichtige heilige Raum ist in mir selbst.

    Ohne Priester, ohne Gott, ohne Religion, ohne Lehrer.

    Ein absolut intimer und exklusiver heiliger Ort, nur für mich selbst.

    Nur durch mich erfahrbar.

    Nichts steht dazwischen.

    Ein heiliger, zerbrechlicher, unschuldiger Ort.

    Voll mystischer Energie.

    Ohne zu wissen woher diese kommt.

    Dieses Nichtwissen entspannt mich.

    Ich muss nichts tun.

    Das verletzte Kind kehrt nach Hause.

    Willkommen

  • A Melis sagt:

    Liebe EliMar,
    ich bin sehr dankbar dafür, an deinem Wissen und deiner Empathie teilhaben zu dürfen!

    Ich nehme schon seit Jahren an unterschiedlichen Kursen von EliMar teil. Auch wenn es immer verschiedene Erfahrungen sind, habe ich dadurch einen Prozess iniziert, der wie eine Therapie heilsam und erleuchtend ist. Im Rahmen der Fühlmeditation konnte ich, Dank EliMars persönlicher und individueller Begleitung, eine kleine Seelenwanderung zu einer nahen Person machen, um mich etwas von der Last zu befreien, die ich über einen längeren Zeitraum aufgebaut hatte. EliMar hat mich begleitet und mir gezeigt, wie ich auf seelischer Ebene ein Gefühl kommunizieren kann; das war enorm hilfreich und ich freue mich sehr auf weitere tiefere Begleitung und Erfahrung. Vielen Dank, liebe EliMar!

    • EliMar sagt:

      Liebe Anita,

      danke, ja, wir können tatsächlich mit unseren Emotionen kommunizieren. Meistens sind sie verdrängt und wollen gesehen und geklärt werden. Wenn wir mit ihnen sprechen, kommt ein Transformationsprozess in Gang, der zusätzlich noch der universellen Heilkraft anvertraut werden kann. Dann kann tiefe Heilung geschehen. So greifen in der Heilsitzung Fühl- und Heilmeditation ineinander und können uns von hinderlichen Blockierungen, Schmerz und Verletzungen befreien.

      All-e-s Liebe dir und uns allen,
      EliMar

  • Janin sagt:

    Liebste EliMar,
    es ist immer Soooooo wundervoll mit bei einer deiner Meditationen sein zu dürfen und eintauchen zu können und mit allen gleichzeitig so verbunden zu sein..
    Jedesmal ist es so sehr besonders und ich danke dir vom ganzen Herzen für deine so herzliche liebevolle Art und dein liebevolles integrieren und deine soooooo unendliche Liebe, Wärme und Geborgenheit, die du einfach ausstrahlst und an jeden Menschen weitergibst..
    Ich kann jedesmal ganz doll landen und mich erden und mich richtig wohl fühlen und sehe die Zeit als so wertvolle Auszeit um der ganzen Hektik und der Schnelligkeit des Alltags zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen und zu mir und in den Einklang mit mir selbst zu kommen, was jedesmal eine wundervolle Erfahrung ist..
    Diese Zeit ist ganz ganz besonders für mich und lässt mich unendlich doll nähren und aufblühen..
    Das ist sooooooooo schön und ich schätze das so sehr wert und dich so sehr wert..
    Das ich dich kennenlernen durfte und nun endlich wieder nach so langer Zeit wieder Anschluss gefunden habe und wieder dabei bin ist einer meiner größten Lichtblicke..
    Ich kann jedem, der ebenfalls aus dem stressigen Alltag mal entfliehen möchte und Kraft und Ruhe tanken möchte, die Heilarbeit bei dir ganz doll ans Herz legen..

    Allerliebste Grüße von deiner janin..

    • EliMar sagt:

      Liebe Janin,

      dass du diese Erfahrungen für dich machst, zeigt, dass du dich immer mehr der universellen Heilkraft öffnen kannst.
      Und ich bin dankbar, dass ich als Heilmedium dienen kann.

      Von Herzen
      EliMar

  • Maya sagt:

    Liebe EliMar,

    bei einer Heilsitzung kurz vor Jahresende in der heiligen Zeit bin ich in Kontakt mit einem wahrscheinlich sehr alten Trauma gekommen. Ich blickte auf einen vom Krieg zerstörten, vollkommen aufgewühlten Acker, aus dem Leichenteile und die Beine eines auf dem Rücken liegenden Pferdes heraus ragten. Der Anblick war kaum auszuhalten. Die aktivierte Heilkraft hat geholfen und ich atmete und schaute und konnte Schmerz und Trauer und Todesangst wahrnehmen und zulassen. Die Heilkraft nahm sich zuerst des Ackers an, im Vordergrund konnte ich von rechts einen grünenden Baum ins Blickfeld hineinwachsen sehen.
    Dann wurde ich Teil der Heilkraft. Ich wurde zu einem Kanal durch den grünes und rotes Licht auf- und abwärts strömte. Die Wahrnehmung war unglaublich stark. Sie heilte mich und die verwüstete Erde zugleich. Das war eine wunderschöne Empfindung.
    Ich konnte mich währenddessen erinnern, dass ich als Kind jede Nacht meine Stofftiere einpackte und alles zurechtlegte, damit ich sie im Falle eines Brandes oder Krieges auf die Flucht mitnehmen konnte. Ich habe so etwas nicht erlebt und meine Eltern auch nicht, meine Großeltern wahrscheinlich schon.

    Auf Dein Anraten hin nahm ich die kleine Maya auf den Arm und wir schauten gemeinsam auf das Schlachtfeld. Sie (ich) konnte während des Anblicks die Geborgenheit in meinen Armen erleben, das war ein sehr heilsames Erlebnis. Der wüste Acker grünte langsam und einige Zeit später war er eine blühende Wiese, in der wir spazieren konnten, mit Mohnblumen und Löwenzahnschirmchen, die im Licht davon flogen. Wie die kleine Maya auch …

    Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das im alten Jahr noch klären durfte und sehr sehr berührt.
    Liebe EliMar, ich umarme Dich,
    Maya

    • EliMar sagt:

      Liebe Maya,

      ich bin sehr berührt von deinem tiefgreifenden Erlebnis.
      Du hast viel aufgearbeitet und geheilt, nicht nur für dich, dein inneres Kind, sondern auch für deine Ahnen und Mutter Erde selbst!
      Die vertrauensvolle Anbindung an die liebevolle, weise Heilkraft kann wahrlich Wunder bewirken.

      Dankesehr für dein offenes Mitteilen deiner wunderbaren Erfahrung!
      All-e-s Liebe
      EliMar

  • EliMar sagt:

    ein Beitrag von Stefan:

    *Frieden und Vergebung – meine Erfahrung auf Seelenebene bei einer Heilbehandlung*

    Ich traf mich vor wenigen Tagen endlich einmal wieder mit meiner herzverbundenen EliMar, die eine spirituelle Heilerin hier in Berlin ist.
    Ich war vor einigen Jahren über einen längeren Zeitraum regelmäßig bei ihr, um verschiedene Meditationspraktiken zu lernen sowie im Heilkreis zu arbeiten.
    Nach einem Austausch bei unserem jetzigen Treffen über unsere derzeitige Verfassung und Verortung im Leben, nahm EliMar bei mir eine unterstützend-begleitende Heilbehandlung in ihrem Heilraum vor.
    Sie führte mich dabei durch eine Art Hypnose in meinen Seelenraum. Ich benenne diesen Raum so, weil es der Raum innerhalb meines Körperuniversums ist, den ich wenige Wochen zuvor während einer holotropen „Atemreise“ bereits kennenlernte.
    Bei der jetzigen Heilbehandlung erlebte ich mich als kleinen Jungen: der ganz junge unkonditionierte etwa 1-Jahr-alte Sohn, der versuchte, Kontakt mit seinen Eltern aufzunehmen. Da ich noch nicht sprechen konnte, verlief die Begegnung auf emotionaler Basis, mit Gesten sowie in einer Art gegenseitigem Gedanken-Lesen-und-Antworten. Nach einigen Anstrengungen meinerseits, gelang es mir, Ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Ich konnte meinen Eltern nach und nach meine Ängste, Bedürfnisse und Wünsche mitteilen und sie hörten mir zu – staunten sogar, als ich Ihnen mitteilte, wie wichtig mir Ihre Zuwendung ist – speziell Umarmungen!
    Wie wichtig es mir ist, dass sie mich (er)hören; mich mit meinen Bedürfnissen ernst nehmen und diese akzeptieren. Während dieses Prozesses verloren die Abbilder unserer Körper ihre Bedeutung und unsere Dreisamkeit reduzierte sich auf die Ebene unserer Seelen, die sich schließlich miteinander verbanden. Ich fühl(t)e mich mit diesem Bild (drei miteinander verbundene Seelen in der Form ähnlich dreier weißer peripher-verbundener Gingko-Blätter) und der Gewissheit des Verstanden-Seins und Vergebens ganz wunderbar.
    Dies war für mich der „krönende“ Moment, Frieden mit meiner Kind-Eltern-Vergangenheit zu schließen. Es fühlt sich an, als wäre auch dieser Punkt ein neues Level auf dem Weg zu mir selbst – Ausgangspunkt für neue Entdeckungen und Lebensgestaltungen.
    Ich bin dir sehr dankbar für deine Begleitung und Unterstützung, liebe EliMar. 🙏

  • Uta sagt:

    Uta’s Erfahrungen beim Online-Heilintensive:

    Ich lag am 27.4.2021 zu Hause entspannt auf meinem dicken Wollteppich und hörte EliMar Kossenjans Stimme,
    die die universelle Heilkraft anrief, die in uns und um uns herum ist und bei vertrauensvoller Hingabe wirken kann.

    Mein Körper fühlte sich nach einer Weile kribbelig, lebendig und innerlich in Bewegung an.

    Dann entstand ein unangenehmes, ziehendes Gefühl mit leichten Schmerzen im Unterschenkel eines Beines, der durch einen Radunfall ein ausgedehntes, anhaltendes Hämatom hatte.

    Ich bat die Heilkraft um Hilfe und versuchte, mich ihr zu öffnen.

    Nach einiger Zeit ließen die unangenehmen Gefühle nach. Mein Bein war frei und entspannt.

    Danach hatte ich den Eindruck, ganz krumm wie eine Sichel auf dem Boden zu liegen (dabei lag ich gerade).
    Ich spürte Traurigkeit mit ein paar Tränen und war mit meinen Empfindungen ganz beim Brustbein, das eine inzwischen geheilte Fraktur erlitten hatte.

    Mein ganzer Körper fühlte sich wohl an. Alles war irgendwie mit einander verbunden.

    Ich danke Dir sehr herzlich für das, was ich durch Dich erfahren habe.

    Viele liebe und herzliche Grüße von

    Uta

    • EliMar sagt:

      Liebe Uta,

      das sind starke Erfahrungen und sie zeigen, wie wunder-voll die Heilenergie wirken kann.
      Du hast dich wirklich vertrauensvoll der universellen Heilkraft hingegeben.
      Es kann dabei auch kurzfristig alter Schmerz wiederbelebt werden, um die noch vorhandenen Stressreste auszuleiten – wie in deinem Fall, wonach sich das Bein nach einem kurzen unangenehmen Gefühl schließlich frei und entspannt fühlte. Diese Heilreaktionen (Erstverschlimmerungen) geschehen manchmal und bewirken tiefere Befreiung.
      Auch deine zweite Erfahrung ist als bemerkenswerte Heilreaktion zu sehen. Auch hier ging es um das Ausgeleitetwerden alter Stressreste, in diesem Fall auf der Gefühlebene durch Traurigkeit und Weinen nach einer vergangenen Fraktur im Brustbein; auch danach entstand dieses freie Gefühl.
      Ich hoffe, diese Erfahrungen bewegen auch Andere dazu, sich vertrauensvoll der allesdurchwirkenden, allesumfassenden Heilkraft hinzugeben.

  • Maya sagt:

    Liebe EliMar,

    ganz herzlich möchte ich mich bei Dir bedanken.
    Durch Dich ist es möglich, ohne irgendeine Einfärbung, ganz schlicht und einfach mit der Heilkraft in Berührung zu kommen. In mir hat sie einen großen Wandlungsprozess ausgelöst, der im Tiefpunkt der Krise begann.

    Seitdem bin ich mit Vielem in mir in Berührung gekommen, vor Allem aber mit der Erkenntnis, wie wenig ich einfach zugelassen und wieviel ich erzwungen habe.
    Dass ich mich selbst gezwungen, meine Bedürfnisse ignoriert und meine innere Stimme nicht gehört habe, hat tiefe Trauer ausgelöst.
    Ein paar Mal bin ich Nachts aufgewacht und habe geweint.
    Dennoch oder gerade deshalb bin ich zutiefst dankbar, erleichtert und in manchem schon gelöst. Das ist wunderbar.

    Danke Dir und Danke der wohlwollenden, mächtigen Heilkraft.

    Von Herzen, Maya

  • Nadja sagt:

    Liebe EliMar,

    ich möchte Dir auf diesem Weg noch einmal für Deine Unterstützung ganz herzlich danken. Deine Meditationskurse helfen mir sehr. Ohne sie und Deinen Rat würde es mir vermutlich sehr schwer fallen, voran zu blicken.
    Besonders die Gefühlsmeditation hilft mir, die Dinge, die um mich herum geschehen mit Interesse und Neugierde zu betrachten und willkommen zu heißen. In der letzten Zeit habe ich dann Dir sehr viel dazugelernt, was innere Achtsamkeit anbelangt. Dafür bin ich sehr dankbar.

    An dem Morgen nach der letzten Gefühlsmeditation war ich sehr überrascht. Ich empfand genau das Gegenteil zu dem, wie es mir kurz nach der Meditation ging. Statt der Lähmung, Trauer und Ratlosigkeit empfand ich nun Freude und Ehrgeiz. Es fühlte sich an, als hätte die Meditation eine Blockade durchbrochen und innere Kräfte freigesetzt. Dieses Erlebnis hat mir gezeigt, dass es unendlich wichtig ist, sich Zeit zu nehmen und sich seinem inneren zuzuwenden. Immer wieder nehme ich mit Freude an deinen Kursen Teil.
    Alles Liebe! Nadja

    • EliMar sagt:

      Du beschreibst das gut, liebe Nadja!
      Ja, oft ist es so, dass sich eine neue, lichte Ebene öffnet, wenn wir uns trauen, durch unsere Dunkelheit zu gehen.
      Wir sollten uns immer wieder diese Zeit zum Innehalten und Fühlen nehmen.

      Ganz liebe Grüße
      EliMar

  • Nicole sagt:

    Liebe EliMar,

    ich möchte mich heute einfach mal ganz herzlich bei Dir bedanken:

    Ich habe Dich und Deine Arbeit erst vor kurzem bei einem Vortrag über die GfBK kennengelernt und Du hast uns gleich an diesem Vortrags-Abend in eine Heilmeditation „mitgenommen“. Ich war anfangs skeptisch, das muss ich wirklich zugeben. Umso erstaunter war ich, dass ich nach der Meditation festgestellt habe, wie unglaublich gut mir diese Erfahrung getan hat. Ich fühlte mich im Anschluss körperlich total entspannt und gelassen und war begeistert über meine intensive Wahrnehmung während der Mediation.

    Ich habe darauf hin zwei Wochen nach Deinem Vortrag nochmals an einer Deiner Heilmeditationen teilgenommen. Der Effekt war auch dieses Mal wieder sehr eindrucksvoll für mich. Einen Tag später wurde mir dann bewusst, dass meine Schmerzen in meiner Schulter, die ich bereits seit ca. 2 Jahren mit mir herumschleppte, plötzlich verschwunden waren. Ich war diesbezüglich schon mehrfach in Behandlung, jedoch hatte mir da bisher nichts und niemand helfen können. Seit den beiden Heilmeditationen haben sich die Beschwerden plötzlich buchstäblich in Luft aufgelöst…

    Auch bei meiner mittlerweile dritten Heilmeditation in der vergangenen Woche lagen wieder einmal einige Tage Verspannungen und Kopfschmerzen hinter mir, ich fühlte mich durch und durch komplett „blockiert“. Nach der Mediation waren auch hier wieder alle Beschwerden/Blockaden wie „weggezaubert“ und seitdem geht es mir richtig gut.

    Es ist schön zu wissen, dass wir diese Heilkraft alle in uns tragen und nichts dafür tun müssen, uns einfach nur einlassen und durchströmen lassen und die Heilenergie genau weiß, was zu tun ist. Diese Erkenntnis haben mir Deine Heilmeditationen ganz eindrucksvoll gezeigt.

    Ich bin sehr dankbar, dass ich Dich und Deine Arbeit durch diesen Vortrag kennenlernen durfte und mich auf diese Energie einlassen konnte. Ich arbeite nun auch regelmäßig mit Deiner Heilmeditations-CD, die ich mir gleich bestellt habe.

    Vielen Dank für Deine heilsame Unterstützung und alles Liebe
    Nicole

    • EliMar sagt:

      Liebe Nicole,

      danke sehr für das Teilen deiner wunder-vollen Heilerfahrungen!
      Ja, manchmal kann die Heilkraft uns ganz tief erreichen, so dass intensive Heilungen geschehen können.
      Ich freue mich mit dir 🙂
      Durch dein Teilen fühlen sich sicherlich auch andere Menschen bestärkt, sich der universellen Heilkraft vertrauensvoll zuzuwenden.

      Von Herzen
      EliMar

  • Sabine sagt:

    Liebe EliMar,

    in der Heilmeditation heute wurde mir ziemich kalt. Ich hatte aber das Gefühl, dass sich dabei einiges gelöst hat…danach fühlte ich mich wunderbar entspannt…

    Herzlichen Dank,
    Sabine

    • EliMar sagt:

      Liebe Sabine,

      danke für das Teilen deiner Heilerfahrung; das kommt uns allen zugute 🙂

      Von Herzen
      EliMar

  • Yasmine sagt:

    Liebe EliMar,

    ich war neulich bei der Heilmeditation dabei. Es war wunderbar!
    Bin mit Tränen in den Augen aufgewacht. Und am nächsten Morgen beim Aufwachen war dieser Satz da „Gott liebt mich“ und ich war in Tränen aufgelöst.
    Ich wusste schon, dass Gott mich liebt. Doch dieses Mal war es viel tiefer.

    Möchte gerne am 21.1. dabei sein.

    Herzliche Grüße
    Yasmine

    • EliMar sagt:

      Wie wunderbar, liebe Yasmine!
      Danke für dein Teilen.
      Herzlich EliMar

  • Maya sagt:

    Liebe EliMar,

    gestern habe ich zum ersten Mal an einer Deiner Heilmeditationen teilgenommen (über die GfBK).

    Jetzt möchte ich mich erst einmal ganz herzlich dafür bedanken und Dir eine Rückmeldung geben:

    Mich hat es sehr glücklich gemacht, in welcher Bewertungsfreiheit und Freiheit im Ganzen Du Dein Wissen und Deine Gabe zur Verfügung stellst.

    Das ist so wohltuend. Gerne möchte ich mich für Deine nächste eigene Heilmeditation am 21. Januar anmelden.

    Außerdem interessiert mich, was Sonntags um 11:00 Uhr geschieht. Sitze ich einfach nur in Stille da, evtl. mit Fokus auf Dich oder habe ich den Rechner an?
    Oder nochmal anders?

    Auf Deine Antwort und ein nächstes „Treffen“ freue ich mich.

    Von Herzen liebe Grüße,

    Maya

    • EliMar sagt:

      Ganz herzlichen Dank, liebe Maya!
      Du kannst dich ganz einfach vormittags an meiner täglichen Heilausstrahlung beteiligen, indem du dich innerlich in den kollektiven Heilstrom einschwingst. Nähere Informationen findest du auf meiner Startseite unter „Heilausstrahlung“.
      Möge sich innerer Frieden und Heilung in dir und auf unserem Planeten Erde für alle Wesen ausbreiten!
      Von Herzen EliMar

  • Gottfried sagt:

    Liebe EliMar,
    Hab Dank für Dein Gutes und Heil(ung) in Die Welt bringen!
    Möge Dein Tun im neuen Jahr voll Segen sein, in dieser Welt, in der das so wichtig ist!
    Habs gut auf Deinem Weg, möge er lichterfüllt sein!
    Mit herzlichem Gruß,
    Gottfried

  • Monika sagt:

    Liebe EliMar.☺️

    Vielen lieben Dank noch einmal für deinen heutigen Heilabend. Ich habe das Gefühl, das von meiner Seele immer mehr verknotete Fesseln gelöst werden und sie immer mehr Freiraum bekommt. Das fühlt sich so wunderbar an.? Eigentlich müsstest Du das Gehalt einer Managerin bekommen. Deine Arbeit ist so viel wertvoller.
    Ich schicke Dir gleich ein stimmungsvolles vorweihnachtliche Foto als Mini Dank. Ich habe es in Groß-Briesen aufgenommen während meines Bildungsurlaubs. Ich hoffe, es gefällt Dir.

    Herzliche Umarmungen von Monika ?

  • Christian sagt:

    Liebe EliMar,

    erst ein mal vielen Dank für die Post, ich werde wieder dabei sein.

    Die Meditation heute war der Knaller:

    bis jetzt spüre ich eine Art Aura um mich. Ich war eben auf einen
    Kurzbesuch bei einer Freundin, die ein Problem mit der Wirbelsäule hat
    und hin und wieder unter Schmerzen leidet. Nachdem ich Sie umarmt hatte,
    fühlte sie sich sofort besser?! Wow …

    Liebe Grüße, Christian

  • Marie sagt:

    Liebe EliMar,

    jaaa, ich bin seit Monaten irgendwie nur noch eingespannt, denke aber mind. wöchentlich an dich und die schöne Meditation. Freue mich auch immer über deine liebevollen Newsletter und arbeite daran, wieder per zoom dabei zu sein.
    Bis dahin werde ich wenigstens aus der Retorte mitmachen und deine CDs hören.
    Als ich gestern das Hörbeispiel angehört hab, hab ich gemerkt, wie sehr ich die Meditation mit dir vermisse. Zwar mache ich jeden Tag Yoga und meditiere danach eine kurze Zeit, aber mit dir hatte es einfach eine ganz andere Qualität.
    Also vielen Dank für das Angebot der CDs, habe es soeben überwiesen. Wie geht es dir zur Zeit, ich hoffe gut?
    Hab auch eine schöne Adventszeit, bleib gesund und wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder. Ich sende dir eine virtuelle Umarmung!

    Liebe Grüße

    Marie

  • Joachim sagt:

    Hallo, hier ist Joachim,

    dem es eine Freude war, diese Webseite als Webdesigner zu unterstützen.
    Das neueste ist dieser Blog mit Kommentarfunktion.

    Ich wünsche dir, liebe EliMar, viel Erfolg und noch näheren Kontakt mit deinen Klienten!

    Danke dass ich deine Heilarbeit auf diese Weise unterstützen kann 🙂

  • Joachim sagt:

    Toll!

    Jetzt hat diese Webseite noch einen schönen Blog bekommen.

    Joachim

  • Monika sagt:

    Liebe EliMar,

    gerade habe ich mich verbindlich für Deinen Heiltag am 31. Oktober angemeldet. Ich freue mich schon darauf. Es ist so spannend, was in der Fühlmeditation alles passiert, und zwar genau zum richtigen Zeitpunkt. Die Energie des Drachens spüre ich heute schon, obwohl ich sehr wenig geschlafen habe. Danke Dir noch einmal.

    Und ich habe gestern auch den Rap von der letzten Fühlmeditation gefunden (ich wusste schon gar nicht mehr, dass er so lang war). Hier ist der Text:

    Ich darf es.
    Ich mache es jetzt auch.
    Egal, was Du von mir erwartest.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Es ist Deine Unzufriedenheit.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Auch wenn Du mich für Dein Unglück verantwortlich machst.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Gerne kannst Du den Rap auf Deine Homepage stellen. Wenn ich Muße und Zeit habe, rappe ich den Text auch noch und schicke Dir dann die Audio-Datei.

    Herzliche Umarmungen

    Monika

    • EliMar sagt:

      Genauso ist es! Ich freu mich mit dir, liebe Monika 🙂

  • >