Schreib mir hier

  • Uta sagt:

    Uta’s Erfahrungen beim Online-Heilintensive:

    Ich lag am 27.4.2021 zu Hause entspannt auf meinem dicken Wollteppich und hörte EliMar Kossenjans Stimme,
    die die universelle Heilkraft anrief, die in uns und um uns herum ist und bei vertrauensvoller Hingabe wirken kann.

    Mein Körper fühlte sich nach einer Weile kribbelig, lebendig und innerlich in Bewegung an.

    Dann entstand ein unangenehmes, ziehendes Gefühl mit leichten Schmerzen im Unterschenkel eines Beines, der durch einen Radunfall ein ausgedehntes, anhaltendes Hämatom hatte.

    Ich bat die Heilkraft um Hilfe und versuchte, mich ihr zu öffnen.

    Nach einiger Zeit ließen die unangenehmen Gefühle nach. Mein Bein war frei und entspannt.

    Danach hatte ich den Eindruck, ganz krumm wie eine Sichel auf dem Boden zu liegen (dabei lag ich gerade).
    Ich spürte Traurigkeit mit ein paar Tränen und war mit meinen Empfindungen ganz beim Brustbein, das eine inzwischen geheilte Fraktur erlitten hatte.

    Mein ganzer Körper fühlte sich wohl an. Alles war irgendwie mit einander verbunden.

    Ich danke Dir sehr herzlich für das, was ich durch Dich erfahren habe.

    Viele liebe und herzliche Grüße von

    Uta

    • EliMar sagt:

      Liebe Uta,

      das sind starke Erfahrungen und sie zeigen, wie wunder-voll die Heilenergie wirken kann.
      Du hast dich wirklich vertrauensvoll der universellen Heilkraft hingegeben.
      Es kann dabei auch kurzfristig alter Schmerz wiederbelebt werden, um die noch vorhandenen Stressreste auszuleiten – wie in deinem Fall, wonach sich das Bein nach einem kurzen unangenehmen Gefühl schließlich frei und entspannt fühlte. Diese Heilreaktionen (Erstverschlimmerungen) geschehen manchmal und bewirken tiefere Befreiung.
      Auch deine zweite Erfahrung ist als bemerkenswerte Heilreaktion zu sehen. Auch hier ging es um das Ausgeleitetwerden alter Stressreste, in diesem Fall auf der Gefühlebene durch Traurigkeit und Weinen nach einer vergangenen Fraktur im Brustbein; auch danach entstand dieses freie Gefühl.
      Ich hoffe, diese Erfahrungen bewegen auch Andere dazu, sich vertrauensvoll der allesdurchwirkenden, allesumfassenden Heilkraft hinzugeben.

  • Maya sagt:

    Liebe EliMar,

    ganz herzlich möchte ich mich bei Dir bedanken.
    Durch Dich ist es möglich, ohne irgendeine Einfärbung, ganz schlicht und einfach mit der Heilkraft in Berührung zu kommen. In mir hat sie einen großen Wandlungsprozess ausgelöst, der im Tiefpunkt der Krise begann.

    Seitdem bin ich mit Vielem in mir in Berührung gekommen, vor Allem aber mit der Erkenntnis, wie wenig ich einfach zugelassen und wieviel ich erzwungen habe.
    Dass ich mich selbst gezwungen, meine Bedürfnisse ignoriert und meine innere Stimme nicht gehört habe, hat tiefe Trauer ausgelöst.
    Ein paar Mal bin ich Nachts aufgewacht und habe geweint.
    Dennoch oder gerade deshalb bin ich zutiefst dankbar, erleichtert und in manchem schon gelöst. Das ist wunderbar.

    Danke Dir und Danke der wohlwollenden, mächtigen Heilkraft.

    Von Herzen, Maya

  • Nadja sagt:

    Liebe EliMar,

    ich möchte Dir auf diesem Weg noch einmal für Deine Unterstützung ganz herzlich danken. Deine Meditationskurse helfen mir sehr. Ohne sie und Deinen Rat würde es mir vermutlich sehr schwer fallen, voran zu blicken.
    Besonders die Gefühlsmeditation hilft mir, die Dinge, die um mich herum geschehen mit Interesse und Neugierde zu betrachten und willkommen zu heißen. In der letzten Zeit habe ich dann Dir sehr viel dazugelernt, was innere Achtsamkeit anbelangt. Dafür bin ich sehr dankbar.

    An dem Morgen nach der letzten Gefühlsmeditation war ich sehr überrascht. Ich empfand genau das Gegenteil zu dem, wie es mir kurz nach der Meditation ging. Statt der Lähmung, Trauer und Ratlosigkeit empfand ich nun Freude und Ehrgeiz. Es fühlte sich an, als hätte die Meditation eine Blockade durchbrochen und innere Kräfte freigesetzt. Dieses Erlebnis hat mir gezeigt, dass es unendlich wichtig ist, sich Zeit zu nehmen und sich seinem inneren zuzuwenden. Immer wieder nehme ich mit Freude an deinen Kursen Teil.
    Alles Liebe! Nadja

    • EliMar sagt:

      Du beschreibst das gut, liebe Nadja!
      Ja, oft ist es so, dass sich eine neue, lichte Ebene öffnet, wenn wir uns trauen, durch unsere Dunkelheit zu gehen.
      Wir sollten uns immer wieder diese Zeit zum Innehalten und Fühlen nehmen.

      Ganz liebe Grüße
      EliMar

  • Nicole sagt:

    Liebe EliMar,

    ich möchte mich heute einfach mal ganz herzlich bei Dir bedanken:

    Ich habe Dich und Deine Arbeit erst vor kurzem bei einem Vortrag über die GfBK kennengelernt und Du hast uns gleich an diesem Vortrags-Abend in eine Heilmeditation „mitgenommen“. Ich war anfangs skeptisch, das muss ich wirklich zugeben. Umso erstaunter war ich, dass ich nach der Meditation festgestellt habe, wie unglaublich gut mir diese Erfahrung getan hat. Ich fühlte mich im Anschluss körperlich total entspannt und gelassen und war begeistert über meine intensive Wahrnehmung während der Mediation.

    Ich habe darauf hin zwei Wochen nach Deinem Vortrag nochmals an einer Deiner Heilmeditationen teilgenommen. Der Effekt war auch dieses Mal wieder sehr eindrucksvoll für mich. Einen Tag später wurde mir dann bewusst, dass meine Schmerzen in meiner Schulter, die ich bereits seit ca. 2 Jahren mit mir herumschleppte, plötzlich verschwunden waren. Ich war diesbezüglich schon mehrfach in Behandlung, jedoch hatte mir da bisher nichts und niemand helfen können. Seit den beiden Heilmeditationen haben sich die Beschwerden plötzlich buchstäblich in Luft aufgelöst…

    Auch bei meiner mittlerweile dritten Heilmeditation in der vergangenen Woche lagen wieder einmal einige Tage Verspannungen und Kopfschmerzen hinter mir, ich fühlte mich durch und durch komplett „blockiert“. Nach der Mediation waren auch hier wieder alle Beschwerden/Blockaden wie „weggezaubert“ und seitdem geht es mir richtig gut.

    Es ist schön zu wissen, dass wir diese Heilkraft alle in uns tragen und nichts dafür tun müssen, uns einfach nur einlassen und durchströmen lassen und die Heilenergie genau weiß, was zu tun ist. Diese Erkenntnis haben mir Deine Heilmeditationen ganz eindrucksvoll gezeigt.

    Ich bin sehr dankbar, dass ich Dich und Deine Arbeit durch diesen Vortrag kennenlernen durfte und mich auf diese Energie einlassen konnte. Ich arbeite nun auch regelmäßig mit Deiner Heilmeditations-CD, die ich mir gleich bestellt habe.

    Vielen Dank für Deine heilsame Unterstützung und alles Liebe
    Nicole

    • EliMar sagt:

      Liebe Nicole,

      danke sehr für das Teilen deiner wunder-vollen Heilerfahrungen!
      Ja, manchmal kann die Heilkraft uns ganz tief erreichen, so dass intensive Heilungen geschehen können.
      Ich freue mich mit dir 🙂
      Durch dein Teilen fühlen sich sicherlich auch andere Menschen bestärkt, sich der universellen Heilkraft vertrauensvoll zuzuwenden.

      Von Herzen
      EliMar

  • Sabine sagt:

    Liebe EliMar,

    in der Heilmeditation heute wurde mir ziemich kalt. Ich hatte aber das Gefühl, dass sich dabei einiges gelöst hat…danach fühlte ich mich wunderbar entspannt…

    Herzlichen Dank,
    Sabine

    • EliMar sagt:

      Liebe Sabine,

      danke für das Teilen deiner Heilerfahrung; das kommt uns allen zugute 🙂

      Von Herzen
      EliMar

  • Yasmine sagt:

    Liebe EliMar,

    ich war neulich bei der Heilmeditation dabei. Es war wunderbar!
    Bin mit Tränen in den Augen aufgewacht. Und am nächsten Morgen beim Aufwachen war dieser Satz da „Gott liebt mich“ und ich war in Tränen aufgelöst.
    Ich wusste schon, dass Gott mich liebt. Doch dieses Mal war es viel tiefer.

    Möchte gerne am 21.1. dabei sein.

    Herzliche Grüße
    Yasmine

    • EliMar sagt:

      Wie wunderbar, liebe Yasmine!
      Danke für dein Teilen.
      Herzlich EliMar

  • Maya sagt:

    Liebe EliMar,

    gestern habe ich zum ersten Mal an einer Deiner Heilmeditationen teilgenommen (über die GfBK).

    Jetzt möchte ich mich erst einmal ganz herzlich dafür bedanken und Dir eine Rückmeldung geben:

    Mich hat es sehr glücklich gemacht, in welcher Bewertungsfreiheit und Freiheit im Ganzen Du Dein Wissen und Deine Gabe zur Verfügung stellst.

    Das ist so wohltuend. Gerne möchte ich mich für Deine nächste eigene Heilmeditation am 21. Januar anmelden.

    Außerdem interessiert mich, was Sonntags um 11:00 Uhr geschieht. Sitze ich einfach nur in Stille da, evtl. mit Fokus auf Dich oder habe ich den Rechner an?
    Oder nochmal anders?

    Auf Deine Antwort und ein nächstes „Treffen“ freue ich mich.

    Von Herzen liebe Grüße,

    Maya

    • EliMar sagt:

      Ganz herzlichen Dank, liebe Maya!
      Du kannst dich ganz einfach vormittags an meiner täglichen Heilausstrahlung beteiligen, indem du dich innerlich in den kollektiven Heilstrom einschwingst. Nähere Informationen findest du auf meiner Startseite unter „Heilausstrahlung“.
      Möge sich innerer Frieden und Heilung in dir und auf unserem Planeten Erde für alle Wesen ausbreiten!
      Von Herzen EliMar

  • Gottfried sagt:

    Liebe EliMar,
    Hab Dank für Dein Gutes und Heil(ung) in Die Welt bringen!
    Möge Dein Tun im neuen Jahr voll Segen sein, in dieser Welt, in der das so wichtig ist!
    Habs gut auf Deinem Weg, möge er lichterfüllt sein!
    Mit herzlichem Gruß,
    Gottfried

  • Monika sagt:

    Liebe EliMar.☺️

    Vielen lieben Dank noch einmal für deinen heutigen Heilabend. Ich habe das Gefühl, das von meiner Seele immer mehr verknotete Fesseln gelöst werden und sie immer mehr Freiraum bekommt. Das fühlt sich so wunderbar an.? Eigentlich müsstest Du das Gehalt einer Managerin bekommen. Deine Arbeit ist so viel wertvoller.
    Ich schicke Dir gleich ein stimmungsvolles vorweihnachtliche Foto als Mini Dank. Ich habe es in Groß-Briesen aufgenommen während meines Bildungsurlaubs. Ich hoffe, es gefällt Dir.

    Herzliche Umarmungen von Monika ?

  • Christian sagt:

    Liebe EliMar,

    erst ein mal vielen Dank für die Post, ich werde wieder dabei sein.

    Die Meditation heute war der Knaller:

    bis jetzt spüre ich eine Art Aura um mich. Ich war eben auf einen
    Kurzbesuch bei einer Freundin, die ein Problem mit der Wirbelsäule hat
    und hin und wieder unter Schmerzen leidet. Nachdem ich Sie umarmt hatte,
    fühlte sie sich sofort besser?! Wow …

    Liebe Grüße, Christian

  • Marie sagt:

    Liebe EliMar,

    jaaa, ich bin seit Monaten irgendwie nur noch eingespannt, denke aber mind. wöchentlich an dich und die schöne Meditation. Freue mich auch immer über deine liebevollen Newsletter und arbeite daran, wieder per zoom dabei zu sein.
    Bis dahin werde ich wenigstens aus der Retorte mitmachen und deine CDs hören.
    Als ich gestern das Hörbeispiel angehört hab, hab ich gemerkt, wie sehr ich die Meditation mit dir vermisse. Zwar mache ich jeden Tag Yoga und meditiere danach eine kurze Zeit, aber mit dir hatte es einfach eine ganz andere Qualität.
    Also vielen Dank für das Angebot der CDs, habe es soeben überwiesen. Wie geht es dir zur Zeit, ich hoffe gut?
    Hab auch eine schöne Adventszeit, bleib gesund und wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder. Ich sende dir eine virtuelle Umarmung!

    Liebe Grüße

    Marie

  • Joachim sagt:

    Hallo, hier ist Joachim,

    dem es eine Freude war, diese Webseite als Webdesigner zu unterstützen.
    Das neueste ist dieser Blog mit Kommentarfunktion.

    Ich wünsche dir, liebe EliMar, viel Erfolg und noch näheren Kontakt mit deinen Klienten!

    Danke dass ich deine Heilarbeit auf diese Weise unterstützen kann 🙂

  • Joachim sagt:

    Toll!

    Jetzt hat diese Webseite noch einen schönen Blog bekommen.

    Joachim

  • Monika sagt:

    Liebe EliMar,

    gerade habe ich mich verbindlich für Deinen Heiltag am 31. Oktober angemeldet. Ich freue mich schon darauf. Es ist so spannend, was in der Fühlmeditation alles passiert, und zwar genau zum richtigen Zeitpunkt. Die Energie des Drachens spüre ich heute schon, obwohl ich sehr wenig geschlafen habe. Danke Dir noch einmal.

    Und ich habe gestern auch den Rap von der letzten Fühlmeditation gefunden (ich wusste schon gar nicht mehr, dass er so lang war). Hier ist der Text:

    Ich darf es.
    Ich mache es jetzt auch.
    Egal, was Du von mir erwartest.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Es ist Deine Unzufriedenheit.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Auch wenn Du mich für Dein Unglück verantwortlich machst.
    *Es hat nichts mit mir zu tun*

    Gerne kannst Du den Rap auf Deine Homepage stellen. Wenn ich Muße und Zeit habe, rappe ich den Text auch noch und schicke Dir dann die Audio-Datei.

    Herzliche Umarmungen

    Monika

    • EliMar sagt:

      Genauso ist es! Ich freu mich mit dir, liebe Monika 🙂

  • >