Wege in die Freiheit

Hier geht es zu deinem Weg in die Freiheit

Meine Arbeit richtet sich an Menschen, die an Selbstheilung, Selbstwahrnehmung und Selbstausdruck interessiert sind und ihr authentisches Wesen erleben wollen.

Dazu biete ich in meinem Heil-Kreativ-Raum Wege auf verschiedenen Ebenen an, die auch miteinander verbunden werden können. Das geschieht in Einzelsitzungen und in Heil- Meditations- und Kreativkreisen.

Zur Prävention und Gesundheitsförderung gehören Wege der Heilung, Beratung, Körper- und Kreativmethoden, Heilsame Massage, Stessbewältigung und Meditation.
Dabei liegt mir besonders die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und die Förderung von  ganzheitlichen Erkenntnis- und Heilprozessen am Herzen. Erkrankungen an Körper, Seele oder Geist sind mehr als eine Aneinanderreihung von Symptomen. Sie geben uns Hinweise auf den Bereich unseres Lebens oder unseres Selbst, das wieder in Balance und schöpferischen Ausdruck gebracht werden möchte.

Meine Arbeitsmethoden sind ganzheitlich ausgerichtet: körperlich, seelisch, geistig.

Sie setzen zwar auf verschiedenen Ebenen an, wirken jedoch in alle Bereiche hinein. 

So setzen die Körperübungen, Yoga und Biodynamische Massage am Körper an, wirken jedoch gleichzeitig auf Geist und Seele ein.

So setzen Seelenbegleitung, Releasing und Fühlmeditation an den Gefühlen und der Seele an, wirken jedoch gleichzeitig auf Geist und Körper ein.

So setzen Wahrnehmungsübungen und Stille Meditation am Geist an, wirken jedoch gleichzeitig auf Seele und Körper ein.

Auf dieser Webseite findest du nähere Beschreibungen meiner Arbeitsmethoden für Körper, Seele, Geist.

Das endgültige Ziel besteht für mich darin, nicht nur frei von den jeweiligen Problemen und Beschwerden körperlich-seelisch-geistiger Art zu werden, sondern überhaupt und grundsätzlich frei und in Freude zu leben. Das heißt für mich, im jeweiligen Moment voll und ganz zu leben, im Hier und Jetzt, so wie sich das Leben zeigt, unabhängig von Bewertungen, Konditionierungen und Anhaftungen. Dazu möchte ich mit meiner Arbeit beitragen, als Hilfe zur Selbsthilfe für eine alltagstaugliche, praktisch gelebte Spiritualität. 

Lass dich inspirieren von meinem in der spirituellen Zeitschrift "Sein" erschienenen Artikel "Gebet und Meditation"

Die oben genannten Arbeitsmethoden beinhalten keine therapeutischen Maßnahmen im medizinischen oder psychotherapeutischen Sinn.

>